Wir über uns

Wofür wir stehen

Frauen sind in der Wirtschaft noch längst nicht überall dort, wo sie sein könnten und als Fachkräfte dringend gebraucht würden. Deshalb gibt es die Kontaktstelle Frau und Beruf.

 

Um Frauen in allen beruflichen Fragen zu unterstützen, das Fachkräftepotential von Frauen für die Wirtschaft weiter zu erschließen und die Gleichstellung von Frauen im Berufsleben voranzutreiben, fördert das Land Baden - Württemberg die über regionale Träger mitfinanzierten Kontaktstellen Frau und Beruf seit 1994. 

Die Kontaktstellen geben Impulse für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und setzen sich unter anderem für adäquate Arbeitszeitmodelle, Chancengleichheit und Verbesserung von Erwerbsmöglichkeiten von Frauen ein.

Die Evaluation des Landesprogramms im Jahr 2012 bestätigte die gute Qualität und Effizienz der Kontaktstellenarbeit, so dass das Landesprogramm 2016 weiterentwickelt und ausgebaut wurde.

Dadurch sollen mehr Ratsuchende erreicht und die Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Kooperationspartnern erweitert werden.

 

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg ist die einzige der baden-württembergischen Kontaktstellen, die im Trägerverbund einer Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer angesiedelt ist.

Wofür wir stehen:

  • Wir bieten Frauen zielgerichtete Unterstützung in allen beruflichen Fragen
  • Wir ermutigen Frauen und eröffnen ihnen neue Wege zur Verwirklichung ihrer Ziele
  • Wir tragen dazu bei, dass Frauen den wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Einfluss erhalten, der ihnen zusteht
  • Wir sind ein aktiver Faktor der Wirtschaftspolitik des Landes Baden-Württemberg
  • Wir sind Expertinnen für Personal- und Diversity-Fragen - von unserem Know-how profitieren Wirtschaft und Politik
  • Wir garantieren einen hohen Leistungs- und Qualitätsstandard